habe gesehn, das du mein Profil besucht hast, Lust etwas zu Schreiben?

Guten Abend, schau doch mal vorbei. 50% auf fast alle meine Videos! ich hoffe dir Gefällt, was du dann siehst.. Hast du lust auf eine nette Story, nur aus deinen Vorlieben? ich kann das wirklich Gut:-);*Jane

Guten Morgen, schau doch mal vorbei. 50% auf fast alle meine Videos! ich hoffe dir Gefällt, was du dann siehst.. zeige dir auch gerne mehr von mir oder mache dir deine eigene kleine Story, aus deinen Vorlieben;-) Grüße Jane

Guten Abend, habe gesehen dass du auf meinem Profil warst, Gefällt es dir? Würde dir sehr gerne mehr von mir zeigen, über eine Antwort von dir, würde ich mich freuen. Ansonsten Wünsche ich noch einen angenehmen Tag, kuss Jane

Guten Abend, schau doch mal vorbei. 50% auf fast alle meine Videos! ich hoffe dir Gefällt, was du dann siehst.. Gerne auch für geilen Chat bereit;*Jane

 

Nein, meiner Meinung nach, ist das eine andere sexuelle Seite, die ich reidend finde.. Vor der Cam fühle ich mich noch ziemlich unsicher, obwohl ich wirklich nicht Schüchtern bin, aber es ist anders. Wie du sehen kannst, habe ich auch Videos online. Ich denke nicht, das ich dann hier bin, um nur mit dem Verkauf von Bildern zu verdienen. Natürlich bekomme ich Geld dafür, aber das wusstest du ja, bevor du dich hier angemeldet hast

 

Huhu, hast du Gut geschlafen? bist du gerade Zuhause, auf der Arbeit, im Auto oder einfach unterwegs?.. Ich mache zwar keine Treffen, finde aber, das diese Art von Erotik sehr reizend ist.. Ich bin zwar in einer Beziehung und mache aus diesem Grund keine Treffen, aber genau aus diesem Grund bin ich hier.. vor meiner Beziehung haben wir immer sehr geile und Erotische Mails miteinander geschrieben und super heiße Fotos getauscht.. dies bekomme ich nun nicht mehr so, wie ich es brauche, wie ich es Liebe. Ich brauche diese Art von Aufmerksamkeit, kennst du dieses Gefühl? .. Ich schreibe wirklich super gerne und Gut! Wenn du also Lust hast, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen, wir können es auch langsamer angehen lassen, wie du es gerne magst..

(nur für den Fall, dass du auch wegen solchen dingen auf dieser Seite bist: ich habe noch bis zum 18.05.17 50% auf (fast) alle meine Videos.. über jeden Verbesserungsvorschlag freue ich mich, möchte super viele Erfahrungen (was Amatuer „Pornos“ angeht) sammeln, Kritik kann ich also super wegstecken/vertragen. Für jede Bewertung 2x GRATIS FOTOS/Für jedes Kommentar 5x Gratis Fotos, und wie gesagt, ich bitte um eine Ehrliche meinung) so.. ich lasse dich mal wieder. Wünsche dir noch einen wunderschönen Tag und sonnige Grüße, Jane

an meinen Freund

Wir schleichen uns bei dir rein, ganz leise, still und heimlich. Deine Eltern schlafen, ich gehe ins Wohnzimmer, ziehe meine Hose aus und spreiz meine Beine. Du läufst mir nach, siehst mich, gehst auf mich zu und Küsst mich. Du fingerst mich. Ich stöhne einmal laut auf, du hältst mir den Mund zu! Ich muss leiser sein. Du drehst mich, ich Knie nun auf dem Sofa, mit dem Gesicht zur Wand. Du ziehst meinen Slip runter, klatscht mir auf den Arsch und holst deinen Schwanz raus. Du streichst ganz vorsichtig mit deinem Schwanz über meinen Hintern. Ich kann mich nicht zurückhalten, ich stöhne wieder und wieder auf. Du ziehst meine Haare zurück und sagst mir nochmals das ich Leiser sein muss, ich schaue dir tief in die Augen. Ich kann dir einfach nicht widerstehen. Er ist nun hart genug, du steckst ihn rein. Du wirst immer schneller, willst wissen, ob mir dein dicker Schwanz in meiner feuchten Muschi gefällt. Ich Antworte dir nicht, mein Freund soll ja nicht alles Wissen. Du ziehst wieder raus, ich drehe mich und spreize wieder meine Beine. Du klatscht deinen Schwanz wieder und wieder an meine Muschi, ich werde immer feuchte. Deine finger berühren nun Pussy, du zeigst mir wie feucht ich bin. Nun press deinen dicken Penis in meine Vagina, ich muss ihn spüren. Ich kann mich nicht mehr zurückhalten und stöhne einfach auf, ganz laut, immer wieder und es wird lauter, Es ist dir mittlerweile egal! Ich drücke dich weg, vordere dich auf, das du dich setzen sollst. Ich setze mich nun auf deinen harten Stick, er fühlt sich so groß und stark an. Ich reite dich, ich reite dich wieder und wieder, du umfasst meine Taille mit deinen großen starken Händen und führst mich. Ich neige meinen Kopf zu dir und Stöhne dir ins Ohr. Dir Gefällt das sehr, meine Muschi zuckt immer wieder, sie umklammert deinen dicken Schwanz. Ich steige ab, du stehst auf und richtest meinen Arsch wieder, Gesicht Richtung wand. Du Spuckst dir auf den Schwanz und presst in langsam in meinen Arsch, ich fingere mich und stöhne immer krasser. Ich Liebe dieses Gefühl, dein Schwanz in meinem Arsch. Du ziehst meine Haare zurück, schaust mir in die Augen, tief in die Augen. Du fickst immer härter und Schneller. Ich kann nicht anders und stöhne, du fickst mich noch einmal richtig tief, wirst langsamer und kommst. Du Spritzt mir in den Arsch, ziehst ihn raus und küsst meinen Rücken.

Du sitzt auf einer Bank. Ich komme auf dich zu, ich trage einen Knielangen Mantel an, darunter rote Unterwäsche. In meiner rechten Hand halte ich einen silbernen Koffer. Ich sage dir nun das du dich umdrehen sollst und nichts mehr sagen sollst. Ich lege meinen Koffer links neben dir ab, öffne ihn und hole Handschellen raus. Ich fessel deine Arme an der Bank, drücke deine Beine auseinander und fessel sie. Ich streichle langsam und vorsichtig deinen Rücken, du bekommst eine leichte Gänsehaut..

 

 

kleiner Anreger ?

Wir haben vorher alles genau besprochen. Du liegst draußen in einem Park, nackt auf einer Tischtennisplatte. Du siehst mich auf dich zukommen, ich trage ein kurzes enges Krankenschwester outfit, rote lack High Heels und Strapse. Du liegst nur so da, in meiner rechten, halte ich einen kleinen weissen Koffer mit einem roten Kreuz in der Mitte. Ich stelle ihn ab, öffne ihn und nehme mir Handschellen, ich fessel deine Arme an der Platte..

Ich setze mich auf dich rauf und Wippe meinen Arsch nach vorn und wieder zurück, ich merke wie dein Schwanz hart wird. Ich frage dich immer wieder ob dich das Geil macht und ob du mehr davon willst, dein Schwanz zuckt  immer wieder auf, er liegt Stramm an meiner Muschi. Ich sitze nun (immer noch angezogen) auf deinem harten Schwanz, meine Pussy wird so feucht, dass man es durch meinen String sehen kann. Es macht dich Geil, du spürst meine feuchte Muschi an deinem Schwanz. Ich gehe wieder runter und ziehe mein hösschen aus, hocke mich über deinen Kopf und bücke mich vor zu deinem Stick. Ich fahre langsam mit meiner Zunge über deinen Schwanz bis hoch zur Eichel, dann wieder runter zu deinen Eiern. Du zuckst immer wieder auf, ich merke wie es dir Gefällt, ich werde immer feuchter. Du schaust auf meine feuchte Pussy, es tropft auf dein Gesicht und dein Schwanz zuckt wieder auf. Ich nehme ihn jetzt tief in den Mund, so tief es geht. Ich Würge kurz auf, dein dicker Schwanz ist nun richtig feucht, ich sauge fest und meine großen lippen umwickeln deinen Schwanz, ganz fest. du Stöhnst auf, nebenbei nehme ich meine rechte Hand und fingere meine zarte Muschi, ich bin so unglaublich feucht. Ich höre auf, rutsche ein stück nach vorn und reibe meine zarte Muschi an deinem Stick. Ich bin so feucht, sie fluscht immer wieder über deinen Penis. Ich nehme deinen harten Schwanz und führe ihn in meine Vagina ein, ich gehe langsam runter und ganz langsam wieder hoch. Ich steige ab und drehe mich um. Ich setze mich wieder auf ihn rauf und reite dich, ich reite dich so hart, du stöhnst auf. Meine enge Muschi umklammert deinen Penis, du schaust meinen Körper an, fasst meine Taille und führst mich..